3D tour of our production site

3D tour of our production site

 

 

 

LV_ID_EU_.jpg

 

SIA "BBC-R" ir noslēdzis 2016.gada 28.septembrī līgumu Nr. SKV-L-2016/796 ar Latvijas Investīciju un attīstības aģentūru par atbalsta saņemšanu pasākuma “Starptautiskās konkurētspējas veicināšana” ietvaros, ko līdzfinansē Eiropas Reģionālās attīstības fonds.

Sehr geehrte Kollegen!

Die Unternehmensgruppe «Baltische Lagerkompanie» freut sich, unsere gegenwärtigen und künftigen Partner zu sehen.

Die «Baltische Lagerkompanie» spezialisiert sich in der Produktion der Kugel-, Kegel-, Zylinder- und Tonnenlager. Leistungsfähige Produktionsbasis und moderne präzise Ausrüstung ermöglichen dem Unternehmen die Lager der großen Artikel-Reihe herauszubringen.

Strategisches Ziel der Kompanie besteht darin, dass eine der Marktführerschaften in Europa und GUS zu beziehen.

Erreichung dieses Ziel realisiert sich dank dem Ausgleich der wertbeständigen hochwertigen Produktionsqualität und Konkurrenzpreise.

Die Unternehmensgruppe «Baltische Lagerkompanie» nimmt neue Erzeugnisse auf, verbessert wissenschaftlich-technisches Potential und führt moderne Technologie ein.

Wir sind überzeugt, dass unsere Streben auf die Fortentwicklung der gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit bringen werden!

Über das unternehmen

Die Unternehmensgruppe «Baltische Lagerkompanie» (korporative Brandmarke «BBC» und «BBC-R») wurde im Jahre 2014 begründet und jetzt ist eine Kompanie, die mit der modernen Betriebs- und Meßausrüstung und den Anforderungen der Norm-Serien ISO9001, TS16949, ISO14001 endsprechenden Qualitätsmanagementsystem
ausgestattet ist.

Die Produktion der «Baltische Lagerkompanie» wird für verschiedene Industriebereiche geliefert: Auto-, Elektrotechnisches-, Werkzeugmaschinen-, Eisenhütten-, Landmaschinen-, Brennstoffbereiche, usw.

Die Hauptstoßrichtung unserer Arbeit ist die Produktion und der Vertrieb der Rollen-, Kegel-, Zylinder-, Tonnen-, Gelenklager der großen Artikel-Reihe.

Die vollständigen Informationen können Sie auf der Webseite www.bbcr.eu finden.

Alle Präzisionsanlagen entsprechen den Anforderungen der EU-Normen. Das garantiert ihre Arbeitssicherheit und ermöglicht das Qualitätserzeugnis herzustellen. Alle Anlagen in der Fertigungsabteilung werden in Form der kurzen automatischen Linien montiert, die nach dem Prinzip der Baugruppe des Arbeitsstücks verteilt werden.

e des Arbeitsstucks verteilt werden.

Download einer Broschüre über das Unternehmen

s_9.png

Produktion

In den Fertigungsabteilungen sind moderne Maschinenzentren, Werkzeugmaschinen mit numerischer Steuerung, Flachschleif- und Spitzenlos-Schleifmaschinen, Montagelinien der Hauptproduzenten festgesetzt, die EG-Baumusterprüfbescheinigung haben und reichlich Gebrauch in Europa, Asien und der USA erreichten.

Der Fertigungsablaufplan unseres Unternehmens beginnt mit der Ausgabe der Lieferanten des gehärteten Vorwerkstücks mit normierten Zugaben für nachfolgende Schleifbehandlung.

Im Laufe von der Verarbeitung in den frühen Operationen werden die Aufnahmeflächen der Lagerringe (Endfläche und zylindrische Außenfläche der Außenlaufringe) ausgeformt. In den nachfolgenden Operationen der Verarbeitung werden die Arbeitsflächen ausgeformt.

Dabei lässt die Ausrüstungspräzision auf alle technologische Ablaufschritte die Montageringe für die Lager von normaler bis sechster Festigkeitsklasse anfertigen. Auf allen Operationen werden die Methoden der statistischen Regulierung der technologischen Prozesse eingeführt.

Hohes Niveau der Prozeßautomatisierung ist in der Schleifmontageproduktion verwertet. Das ermöglicht die menschliche Arbeit auf das Lade- und Auslademanöver des Vorwerkstücks sowie ihre Abgabe von einer technologischen Operation zu anderen zu minimisieren.

Alle Schleifanlagen sind mit modernen Kugelgewindespindeln und Lager mit keramischen Wälzkörpern ausgestattet. Die Drehung der Knotenlinie wird durch Servoantriebe ausgeführt. Das ergibt ihre Leichtgängigkeit sowie die Präzision und Positionierwiederholgenauigkeit der Servomechanismen und verbessert die Funktionssicherheit der Ausrüstung.

Schleif- und Feinziehschleifmaschinen sind mit individuellen Kühlschmierstofftanks ausgestattet und mit mehrstufigem Reinigungssystem ausgerüstet. Die anwendete künstliche Emulsionen der deutschen Hauptproduzenten ermöglichen Leistungsfähigkeit der Ausrüstung bedeutend zu erhöhen und gleichzeitig den Eingang der Ringprozessparameter im Einvernehmen mit den harten Förderungen der Besteller zu garantieren.

Die Steuerung der Schleif- und Montageausrüstung wird durch die moderne freiprogrammierbare Steuereinheiten und numerische Steuerungen ausgeführt. Das garantiert Präzision und verkürzt die Vorbereitungs- und Umschlagszeit für Produktion der neuen Erzeugnistypen dank zentralisierter.

Montageabteilung ist auf Anwendung sowohl der kurzen halbautomatischen Komplexe für Zylinderrollen- und Kegellagermontage als auch der vollständig Computer-gestützten Kugellagermontagelinie organisiert. Diese Ausrüstung ist mit automatischer Teiltransportierung, Vorlaufakkumulation und Isolation der unsachgemäßen Produktion ausgerüstet. Das minimisiert die menschliche Auswirkung auf den Lagermontageprozess.

Die Linien sind mit automatischer Reinigungsmaschine sowohl für Einzelteile und Komponenten als auch für bereite Lager ausgerüstet. Die Automaten für Schmierungeinlagerung und –konservierung lassen den Kontakt des Menschen mit Prozessflüssigkeit entgehen und auch sie übersichtlich dosieren alle Komponenten.

Im Laufe von der Montage werden sich alle Lager der hundertprozentigen Ablaufsteuerung ausgesetzt.

Mehrere Parameter werden automatisch kontrolliert. Stempeln- und Konservierungsprozess der Lager sind also computergestützt.

Das Unternehmen bestrebt sich die Auswirkungen auf die Umwelt und Anwendung der Schadstoffe zu minimisieren, was wird in voller Übereinstimmung mit dem Naturresourcenrecht und Normen ISO 14001 gemacht.

Abflußwässer-Reinigungssystem (Reinigungsgrad ist 99%) ist auf dem Gelände des Betriebs her- und eingestellt. Alle Ausrüstungen sind mit individuellen Ablauf- und Emulsionsschadenreinigungsanlagen aus dem Bereich des Ausrüstungsschneidens ausgerüstet. Energieeffizientes Lichtsystem des industriellen Gehäuses ist auf LED-Geleuchtsanwendung fundiert und das ermöglicht eine erhebliche Elektroenergiemenge zu sparen. Kesselausrüstung arbeitet auf Pellets (speziell ausgewertete Holzabfälle). Das garantiert ökologische Verträglichkeit der Abgase.

 

s_8.png s_10.png s_11.png s_12.png

Kontrolle

Das Dreiphasenkontrollesystem ist im Werk organisiert: Eingangskontrolle der ankommenden Materien und Arbeitsstücke, regelmäßige Prüfung des Verarbeitungsprozesses der Lagerteile und Abnahmekontrolle der bereiten Lager.

Alle Produktionslinien sind mit moderner computergestützter Überwachung auf jede Operation ausgestattet. Das lässt stabile hochwertige Qualität der Zubehöre und bereite Produkte sicherstellen.

Über 40 Typen der hochgenauen Präzisionsgeräte mit manueller Prüfung gibt es im Unternehmen in der Absicht die Eingangskontrolle der ankommenden Materien und Arbeitsstücke und die Kontrolle der allen nötigen Parameter der Lagerteile und bereiten Produktion zu machen.

Das Langgut ist für Meisterstückebegutachtung, die bei der Einstellung der Geräte mit manueller Prüfung benützt werden, eingekauft und in Arbeit gelaufen.

s_15.png s_16.png

Betriebslaboratorium

Die moderne staubfreie Materien und Technologien wurden bei der Schaffung des Laborraumes angewandt. Der Laboreingang ist mit der Druckschleuse ausgestattet. Die Temperatur und Luftqualität im Labor werden durch ein abgeschlossenes Luftversorgungssystem versorgt. Das erlaubt das Mikroklima, das die Stabilität und Qualität der Meßoperationen absichert, zu machen.

Das Labor ist mit moderner hochgenauer Ausrüstung der fortschrittlichen Hersteller ausgestattet. Diese Ausrüstung ermöglicht eine reiche Palette an Lagererforschungen und ihre Teile vorzunehmen, z.B.:

  • Mikro- und Makrogeometriemessung (Griffigkeit; Formabweichung vom Kreis, Zylindrizität, Ebenheit, Geradlinigkeit; Wellenmuster, usw.);
  • Dimensionsmessung;
  • Metallografische Prüfungen (Stahlmarke und –struktur, Härte, Schleifbrandanwesenheit);
  • Modellerforschung für die Last vor der Zerstörung;
  • Sichtprüfung der Flächendefekte;
  • Verschmutzung- und Magnetisierungsanalyse;
  • Begutachtung und periodische Zwischenuntersuchung der vergleichsnormalen Meßmitteln;

Für die qualitative Forschung ist das Labor mit nötigen Anlagen für Probenaufbereitung: Abschneidmaschine, Thermo-Presse, Schleif- und Poliermaschine, Bad für chemisches Ätzen, ausgerüstet.

s_17.png

Sie haben keine Analoga zwischen SI ihrer Klasse mit selbstausrichtendem und selbstjustierendem Meßtisch und automatisierter laufender Schlitten, die bis zu 3 Messungstypen (Griffigkeit, Rundheit, Kontur/Profil) in 1 machen lassen. Hochpräzise Modellierung SI lässt alle Messwerte von der primären Oberflächenprofil mit einer Dimension ablesen. Das erheblich reduziert die Kontrollvorgangzeit, ohne Qualitätsverlust.

Präzisionsgefräste gusseiserne Säulenbasis in Verbindung mit einem vollautomatischen Mechanismus für die Achsenänderung der Sensormessungen und einem reibungslosen Luftlagerspindel versorgen mit geringem Rauschfaktor, hoher geometrischer Genauigkeit und minimalem Fehler. Verschiedene passive und aktive Antischwingungsmontage machen die Rüttelwirkung zum Minimum. Das garantiert eine hohe Annäherung und Reproduzierbarkeit der Messungen der so wichtige Parameter wie die Formabweichung vom Kreis der Arbeiter und Sitzflächen der Lagerkomponenten.

Induktiver Meßumsetzer sichert ein Auflösungsvermögen bis zu 0,0005 Mikrometer. Das erlaubt zum Beispiel die Formabweichung vom Kreis genau bis auf 0,001 zu schätzen.

Meßgröße: Rundheit, Rechtwinkligkeit, Rundlauf, Achsfluchtung, Profilneigung, Zylinderform, voller Rundlauf, Ebenheit, Exzentrizität, Parallelität, vertikale Geradheit, teilweise Bogenflachheit, Zylinderanzeige und andere. Alle Messungen werden in der Datenbank aufgezeichnet werden. Die Statistik wird betrieben.

Profilmeter, die für Labor der «Baltische Lagerkompanie» gekauft worden ist, gehören zu den genausten SI ihrer Art. Sie repräsentieren die Abtastvorrichtungmessen, die zum Einmessen der Formabweichungen, Welligkeit, Unebenheit der Arbeits- und Sitzflächen der Lagerkomponenten sowie der Radien, Winkel und asphärischen Parameter, Ebenheit, Tritte, Riefenmass und andere Parameter mit hoher Genauigkeit und in kürzestmöglicher Zeit vorbestimmt sind.

s_18.png

Die Geräte sind mit einem motorisierten Säule und Motorantrieb, der programmierbarer und manueller Steuermodus hat, ausgestattet.

Induktive- und Lasersensoren sind auf der Grundlage des Phaseninterferometers entwickelt und sie ermöglichen eine Vielzahl von Oberflächen zu messen.

Die Geräte haben einen reduzierten Geräuschpegel und ein Auflösungsvermögen von 16 Nm auf den Bereich von 1 mm. Das ermöglicht z.B. die Rauheit der Rollbahn genau bis auf vierte Dezimalstelle zu messen.

Die Basis und der Säule aus künstlichem Granit garantieren eine thermische Stabilität und Vibrationsschutz. Konturanalyseprogramm wertet die Größe der geometrischen Elemente aus, wie Radien, Winkel, Höhe und Länge.

Die Oberflächenmeßgeräte ermöglichen auf die horizontale, vertikale und geneigte Flächen auszumessen oder sie können mit Geräte als stationäre Gesamtheit im Labor verwendet werden. Der Sensorhalter bewegt sich in einer vertikalen Führung und kann auch in eine andere Position für die Messung, einschließlich einer Drehung um 90 Grad, gedreht werden. Zusätzliche Sensoren ermöglichen die Messung in den kleinen Löchern, in der schmalen Rille usw. zu messen. Auf Vorwerkstückqualität wird eine große Aufmerksamkeit gelenkt.

Die Härtemesser des Labors der «Baltische Lagerkompanie» repräsentieren eine neue Generation von Geräten. Sie lassen Härteprüfer nach Rockwell, Brinell und Super-Rockwell testen. Diese Geräte sind sowohl in einem Zentrallabor als auch auf den Kontrollpunkten der Eingangskontrolleoperationen installiert.

Das Prinzip des Lastangriffs auf SI Datenmateriel ist eine Wägezelle mit Feedback. Automatisierte Belastungsauswahl- und Messungssystem ermöglichen die Analyse- und Datenübertragungszeit zu reduzieren und vereinfachen die Arbeit am Gerät.

s_18_1.png s_21.png

Dieser Härtemesser entspricht den Anforderungen des staatlichen Standards, ISO, ASTM, JIS und garantiert unübertroffene Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit der Meßergebnisse in seiner Härtemesserklasse. Die Software IMPRESSIONEN ermöglicht zu zeichnen, ein Programm zu erstellen, Berichten zu generieren, Statistiken zu halten. Programmierunterstützung der Geräte enthält die Funktionen der Rückweisung (Sicht- und Schallwarnung), der Speicherung der Ergebnisse, der Korrektion auf konkave und gekrümmten Oberflächen.

Die Spektrometer sind eine der fortgeschrittenen Geräte für die Kontrolle auf solche kritischen Lagereigenschaften, als «die chemische Zusammensetzung», die nicht nur die physikalischen und mechanischen Eigenschaften, sondern auch die Betriebssicherheit beeinflussen. Diese Ausrüstung ist vom Labor der «Baltische Lagerkompanie» gekauft worden und sie sichert Eingangskontrolle der eingehenden Vorwerkstücke. Optimierte Argonströme sind äußerst effektiv und sie verhindern eine Kontamination des Funkenstands. Alle chemischen Elemente, die im Stahl normiert sind, enthalten eine Spurenmenge des Kohlenstoffs, Phosphors, Schwefels und Stickstoffs. Kalibrierungsmodule sind für die wichtigsten Matrixelemente, wie beispielsweise Fe, Al, Cu, Ni, Co, Ti, Mg, Zn, Sn und Pb ausgearbeitet. Kalibrierung umfasst das gesamte Spektrum der Elemente und kann an individuelle Aufgaben angepasst werden.

s_19.png

Intelligentes Datenbankgerät sorgt für die automatische Erkennung von Stahlsorte mit einer Genauigkeit, das Welthöchststandanforderungen um ein Mehrfaches übertrifft. 3D-Machine ermöglicht hochgenaue Messungen der Dimensionen von Teilen mit komplexen Formen (Lagerbauteile, Komponenten, usw.) durchzuführen.

Personal

s_25.png

 

Mitarbeiter des Unternehmens haben eine langjährige Erfahrung in der Lagerindustrie. Viele von ihnen kamen aus den führenden Lagerunternehmen in Russland und Europa. Ihre wertvolle Erfahrung in der Lagerproduktion und reiche technische Wissen haben einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des Unternehmens geleistet, der seinen Markterfolg bestimmt.

TECHNISCHE REGELUNG, FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

Steuerung der technischen Regelung und Standardisierung «Baltische Lagerkompanie» ist das Bindeglied zwischen Lieferanten, Verbraucher und Industrie. Die Mitarbeiter dieser Abteilung gewährleisten:

  • Technische Qualitätskontrolle der Lieferungen;
  • Audits, Bewertung nach einem Punktsystem und Lieferantenentwicklung;
  • Entwicklung und Koordination der verschiedenerlei technischen Dokumentationen mit Lieferanten und Kunden;
  • Funktionstüchtigkeit des Qualitätsmanagementsystems;
  • Kontrolle über die Entwicklung und Umsetzung der Korrekturmaßnahmen;
  • Marketingaktivität;
  • Schaffung einer transparenten Basis und strukturierte Arbeit an allen oben angeführten Punkten.

Das Hauptziel ist die Zufriedenheitshöhung des Endverbrauchers und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

KONSTRUKTIONSTECHNOLOGISCHES BÜRO

Die «Baltische Lagerkompanie» hat sein konstruktionstechnologisches Büro, das ermöglicht dem Unternehmen schnell auf Marktanforderungen zu reagieren, als auch wettbewerbsfähige Produkte mit ständiger Qualitätsverbesserung zu produzieren.

Die wichtigsten Aufgaben des konstruktionstechnologischen Büros sind:

  • Ausarbeitung der Projektdokumentation zufriedenstellend für den Verbraucher;
  • Verbesserung der Lagergestaltung, Erhöhung ihres technischen Niveaus und ihrer Wettbewerbsfähigkeit unter Berücksichtigung internationaler Erfahrungen und erzielten Lagermarktbedürfnisse;
  • Überleitung der entwickelten Entwürfe in die Produktion;
  • Gewährleistung der Produktionseinheiten mit den Projektdokumentation;
  • Führung der erforderlichen Prüfungen, um den erreichten technischen Lagerniveau zu bestimmen;
  • о Versorgung der Abteilung mit Betätigung innerhalb des Qualitätsmanagementsystems im Unternehmen.

Unter Beteiligung der konstruktionstechnologischen Abteilung im Unternehmen sind die modernen Analysemethoden der Arten und Folgen der möglichen Absage FMEA eingeführt. Sie ermöglichen ein besseres Design, eine hohe Produktionssicherheit, eine erhöhte Sicherheit, eine höhere Kundenzufriedenheit und eine verminderte Qualitätsproduktionsgesamtkoszu bekommen.

s_25_1.png

Kontakte

Hauptsitz

Latv.jpg
Latvija
18, Uriekstes iela,
Riga, LV-1005
Phone:+ 371 660 525 25
sales@bbcr.eu
www.bbcr.eu
 

Vertretungen

Jedes Unternehmen bestrebt sich zu wachsen, die Außenmärkte zu erreichen und seine geografische Präsenz im globalen Wirtschaftsraum zu erweitern.

Die Entwicklungsziel der Vertretungen und Unternehmensgruppe der «Baltische Lagerkompanie» in Russland, Deutschland, Kasachstan und Ukraine ist Interessenvertretung und –schutz des Unternehmens in einem anderen Land. Außerdem sind die wichtigsten Vorteile der Vertretungsschaffung sind:

  • Neukundengewinnung für das Mutterunternehmen;
  • irekter Zugang zu den Außenmärkte;
  • Vorbereitung und Durchführung der Verhandlungen, Veranstaltungen, Messen, Symposien, Ausstellungen, Seminare, Präsentationen, Kontaktaufnahmen und letztlich Kontraktabschlüsse;
  • Bearbeitung der Vorschläge von potenziellen Investoren und Nachrichtenübertragung des Unternehmens;
  • Durcharbeitung der Werbemaßnahmen Marktforschung, Zusammenfassung der Informationen und Anregungen;
  • Interessenvertretung und –schutz des Unternehmens;
  • Marktforschung der Muttergesellschaftskerngeschäft und die Unterstützung bei der Suche nach Partnern für gemeinsamen Projekte, einschließlich der Suche nach potenziellen Investoren.

 
Ger.jpg
Germany
34, Lietzenburger str.,
Berlin, 10789
Phone:+49(30)301-04-064
Fax:+49(30)301-04-054
company.de@bbcr.eu
Kazah.jpg
Kazakhstan
1, Bazovaya st.,
Kostanay
Phone:+7(7142)26-93-00
Phone:+7(7142)26-92-72
company.kz@bbcr.eu
Russia.jpg
Russia
Estate «Tricolor»,    
microdistrict Vostryakovo,
Domodedovo, 142006
Moscow region, Russia
Phone::+7(495)984-22-00
Phone::+7(495)748-65-88
company.ru@bbcr.eu
 
Ukrain.jpg
 Ukraine
29, Malogoncharovskaya st., 
Kharkov
Phone:+38(057)715-51-71
Phone:+38(057)715-51-51
company.ua@bbcr.eu
 
belarus.jpg

 

Belarus
The Republic of Belarus, Minsk,
ul. Mayakovskogo, d. 127,
korp. 2, com. 210
Phone:+(37517) 223-36-48,
223-66-80,
223-16-25
Phone:+(37529)601-09-81
1@utt.by

 
Turkey.png
 Turkey
BİLKEN RULMAN LTD
Office adress:
Omerli Mahallesi Hadımkoy
Istanbul Caddesi
No:275 Omerli/Arnavutkoy-ISTANBUL
Tel. +0212 612 28 18
Fax  +0212 591 46 64
bilken@bilkenrulman.com.tr
 
Poland.png

  Poland
Baltic Bearing Company
Sp. z o. o.
Office adress:
Traktorowa  steeet 126,
office 304, 91-204, Lodz, Poland
Tel. +48 42-206-74-79
Mob. +48 507-446-680
company.pl@bbcr.eu

   

   
           
Plant address: Traleru iela 2C, Riga, LV-1030
Phone:+ 371 660 525 25
Cell Phone:+ 371 298 150 40
company@app-group.eu
sales@bbcr.eu
company@bbcr.eu
www.bbcr.eu